Die Stadt Wien bietet bewegungseingeschränkten BürgerInnen die Freizeitfahrt zum Preis eines normalen Fahrscheins (zB. zum Friseur, Einkaufen, ins Caféhaus ...).

Auf diesen Fahrtendienst haben Menschen mit Behinderung Anspruch, die keine öffentlichen Verkehrsmittel benützen können. Achtung: Der Freizeitfahrtendienst ist ein Gemeinschaftsfahrtendienst, es besteht kein Anspruch auf Einzelbeförderung!

 

 

Haben Sie noch keinen Antrag auf gestützte Fahrten gestellt? Hier die richtige Nummer!

Info & Antragsstellung Fonds Soziales Wien:
Tel.: 01-24524 oder www.fsw.at

Generell kann natürlich Jede(r) unsere Dienste in Anpruch nehmen! Folgende Kostenvarianten gibt es im Zuge des Gemeinschaftsfahrtendienstes für jeweils eine Fahrt im Raum Wien (bei Fahrten ausserhalb von Wien fragen Sie bitte bei uns an!):

Als Besitzer einer Freizeitkarte* und einem Sozialpass*:                       Selbstbehalt: 1,20 €
Als Besitzer einer Freizeitkarte: Selbstbehalt: 2,40€

Begleitpersonen (bitte bei Bestellung bekanntgeben):

Begleitperson am Wochenende gratis

  2,40 €
ohne Freizeitkarte, Geher ()eine Begleitperson gratis):  28,00 €
ohne Freizeitkarte, mit Rollstuhl (eine Begleitperson gratis):   38,00 €

Bitte bestellen Sie rechtzeitig (idealerweise 2 Werktage vor Fahrtantritt).

 
Wir sind bemüht, alle Kundenwünsche zu erfüllen!
Gerade zu Stoßzeiten (z.B bis 8h früh wegen der täglichen Regelfahrten bzw. Schülertransporten) kann es zu Engpässen kommen

>> Trick: Fahrten ab 10.00 sind in der Regel immer machbar, bei einer Einstiegs-Zeit zwischen 10.00h und 12.00h ist im Normalfall eine Bestellung am Vortag ausreichend!

Bei Fragen zu den diversen Möglichkeiten berät Sie unser geschultes Personal gerne:unter  Tel: 01-7685080

>> Bitte rufen Sie uns unter +43 1 768 50 80 an und geben Sie uns Ihre Fahrtbestellung bekannt!